“Sicherheits” (sic!) Konferenz in Berlin - Eine Erfolgsgeschichte….

Mit DRIVER sollen in verschiedenen Ländern Europas “Testumgebungen” für das Krisenmanagement installiert werden, die dann im Ernstfall virtuell zusammengeschlossen werden können.

Ich stelle hier mal die Rethorische Frage: Warum sollte der (Ideele Gesamt-) Kapitalist auch nur einen müden Euro für so was locker machen wenn’s {A} nicht notwendig währe und {B} ggf auch noch Aussicht auf Rendite/Umsatz/Gewinn bringt?!

Good Night & Good Luck !

Bericht von der Konferenz bei Heise

{Update}
Na, dann les’ mal was aus den USA- Komisch das in Anglophilen Ländern Climate change “ist” - Wird ja hier muttersprachlich vehement bestritten….

News Security Beat
{/Update}

Back to top

Auszug aus den Marxistischen Blättern 05_2014: “Internet. Digitale Diktatur und reale Befreiung”

Das Internet zwischen Fortschrittspotentialen und Destruktivkraft

Eine Debatte zur Entwicklung des Internets aus marxistischer Sicht steckt noch immer in den Kinderschuhen. Die Diskussion unter fortschrittlichen Kräften ist oftmals viel zu stark geprägt von einer Verklärung des Netzes auf der einen und einer Mischung aus Ablehnung und Abstinenz auf der anderen Seite. Wie aus jüngsten Äußerungen, insbesondere der Debatte um Sascha Lobos Bekenntnis zu einer zu blauäugigen Sicht auf das Netz, zu entnehmen ist, scheint sich dies gerade zu ändern – zumindest, was die eine Seite angeht.

Linksnet | Debatte

Back to top

Momo schreibt …. zur AfD

So rotten sich all die Privilegierten aller Lager einmal mehr zusammen und ziehen an einem Strang, während sie sich wechselseitig beschimpfen.

Weiterlesen bei Momo Rulez :)

Back to top

20.9.2014 Berlin: Nazihooliganparty verhindern! Kategorie C das Mikrophon klauen!

Mehrfach hat die Polizei in der Haupstadt schon Konzerte der Rechtsrocker von “Kategorie C” verhindert. Diesen Samstag will die Bremer Band es erneut versuchen. Der Ort wird bis zuletzt geheim gehalten. “Ab 16 Uhr ist ein Infotelefon geschaltet, wo ihr alle Informationen zum Ort der Veranstaltung erfahrt”, heißt es in dem Einladungsschreiben, das in internen Nazi-Foren kursiert. Als Anlass für das Konzert wird das 5-Jährige Bestehen der “Legion Germania” genannt. Ein Zusammenschluss neonazistischer Hooligans von LOK Leipzig, dem BFC Dynamo Berlin und Lazio Rom.

Mehr Info’s gibz bei den RASH und “linksunten” bei Indymedia !!!

Back to top

Berlin - Die unangemeldete Ärzte-Demo am 6.9.2014

Stell Dir vor, es ist Demo, und Du gehst hin.

Du liest auf der offiziellen Seite der Refugees, dass das Ärzteteam und das medizinische Pflegepersonal sich am Samstag, 6.9.2014 um 13:00 vorne bei der Frankfurter Allee trifft, um den Streikenden auf dem Dach der Gürtelstrasse Wasser zu bringen, und sie bei Gelegenheit zu untersuchen. Da ich eine Ausbildung im medizinischen Bereich absolviert habe (in Deutschland nicht anerkannt, ist aber ejaaal, laut Infotelefon) und hoffte, mir bekannte Refugees wiederzusehen, fühlte ich mich berechtigt, da hinzugehen. Genügend isotonischen Tee vorbereitet, dannach bin ich losgestiefelt.

Den ganzen Beitrag lesen »

Back to top