BiBerlin Camp 2014

Das BiBerlin Camp ist eine offene Konferenz, ein Bar-Camp (Was ist das?) zum Thema Bisexualität. Eingeladen sind alle, die sich für das Thema interessieren, egal ob Freund_innen, Kritiker_innen, Neugierige oder Bisexuelle. Wir wollen mit Euch über die verschiedenen Aspekte, Lebens- und Sichtweisen dieser sexuellen Orientierung diskutieren. Besonders freuen wir uns über junge Leute, die Lust haben, sich aktiv mit queeren Themen und Bisexualität auseinanderzusetzen.

Da wir Wert auf einen diskriminierungsfreien und respektvollen Umgang miteinander legen, wird es Awarenessregeln geben, sowie ein Awarenessteam, das auf ihre Umsetzung achtet.

Das BarCamp findet zum nächsten Mal am 20. und 21. September 2014 im Sonntags-Club in Berlin statt. Beginn ist jeweils um 11:00, Ende 18:00, die Veranstaltung ist kostenlos.

Veranstaltungssprache ist Deutsch, aber wir können bei Bedarf Übersetzungen ins Englische, Französische, Spanische, Russische und Ungarische anbieten.

Quelle & mehr Info’s

Back to top

Nicht gestellte Fragen

Nicht gestellt wird die Frage, wie es überhaupt zum Vormarsch des IS kommen konnte. Dabei sind brutale Übergriffe westlicher Staaten - die US-geführte Invasion in den Irak 2003 und die Einmischung in den Syrien-Krieg seit 2011 - wesentliche Ursachen dafür, dass die Gesellschaften des Irak und Syriens so umfassend zerstört wurden, dass die Terrororganisation IS zuletzt fast freie Bahn hatte. german-foreign-policy.com berichtet am morgigen Mittwoch.

Auf german-foreign-policy.com - Einer Webseite unabhängiger Journalisten hat seine Sommer pause (endlich ;) ) beendet. Und startet gleich mit den Waffenlieferungen an die ISIS durch (die) Europäer. Wieder mal ein sehr guter Artikel - Absoluter Lesetipp!

Back to top

richtige Kommissare haben ein „Bauchgefühl“

Und jeden Sonntach Abend wieder: Gefahr im Verzuch!

Angeblich is der Sonntach Abend Tatort ja ein Blockbuster. Und während die Leute sich mit dem Polizeistaat gemein machen, schafft der mal eben Fakten

Neee, das betrifft ja nur die pösen Jungen’s - BuzzWords wie KiPo und Terrorismus - da hab “ich” ja nix am Hut. Aber was wenn der Bidirektionale BimbesreGIERungs Trojaner dir nen Kompromaten auf die HD setzt?!

Kannst du “deinem Staat” das Gegenteil beweisen?

Gute Nacht Rechtsstaatlichkeit

Back to top

Gedanken über bilinguale Erziehung

Ich erziehe meine Kinder bilingual, tschechisch und deutsch. Meine Ausgangssituation ist, die, dass ich alleine erziehe. Das erfordert, dass ich alle Prozesse alleine abdecke. Bei Elternhäusern, in denen eines der Elternteile die Landessprache als Muttersprache hat, und eines eine andere, hängt es davon ab, wer überwiegend erzieht, wenn also Papa, der z.B. den ganzen Tag arbeitet, eine andere Sprache spricht, wird es in den ersten Jahren schwieriger sein, die Sprache des Vaters so weit zu verwurzeln, wie von mir hier beschrieben, da das Kind die meiste Zeit mit der Mutter verbringt und die gemeinsame Sprache der Eltern untereinander wahrscheinlich die Landessprache sein wird. Bei Elternhäusern, in denen beide Eltern eine andere Sprache, als die Landessprache sprechen, gibt es auch eine gemeinsame Sprache der Eltern, das muss nicht die Landessprache sein. In keinem der Fälle, ob bi-, tri-, oder quadrilinguale Erziehung sehe ich ein Problem für das Kind, es hängt von der Ausgangssituation ab, der Kontinuität und dem Sprachbewusstsein der Umgebung wie schnell und gut sich die jeweiligen Sprachen verwurzeln.
Den ganzen Beitrag lesen »

Back to top

Check Your GPG Fingerprints

GPG usage has grown steadily while the tooling that supports it remains stagnant despite staggering hardware advancement. 32bit key ids were reasonable 15 years ago but are obsolete now. Using modern GPUs, we have found collisions for every 32bit key id in the WOT’s (Web of Trust) strong set. Although this does not break GPG’s encryption, it further erodes the usability of GPG and increases the chance of human error.

Weiterlesen, Externer Link

Back to top